• Waren - Um den Tiefwarensee

Waren - Um den Tiefwarensee

Die Rundtour um den Tiefwarensee beginnt man am besten am Stüde. Von hier bietet sich ein reizvoller Blick auf Warens Altstadt.

Die Tour folgt dem Eiszeitlehrpfad. Es werden geologische Besonderheiten und die Entstehung der Region in der letzten Eiszeit anschaulich in der Landschaft dargestellt.

Folgt man dem Werderweg, passiert die Wolfsschlucht und durchwandert das Naturschutzgebiet „Ostufer Tiefwarensee-Falkenhäger Bruch“, erreicht man den Aussichtsturm am Nordufer des Sees.

Hier lohnt sich eine Pause, denn man kann die Fernsicht über die Landschaft genießen.

Zurück Richtung Innenstadt entlang der Warener Buchen durchstreift man die Pommersche Wiese und den Bungenberg.

Hat man den Mühlenberg mit der Freilichtbühne erreicht, ist es nur noch ein „Katzensprung“ zum Schaugarten am Hotel am Tiefwarensee.

Hier präsentieren sich blühende Pracht und inspirierende Winkel in den verschiedenen Gartenanlagen.

Auf dem letzten Wegestück durch die Warener Nordstadt finden sich eine Reihe interessanter historischer Gebäude, wie z. B. das Gymnasium.

Tourinfo

Länge: 8,9 km

Aufstieg: 32 m

Abstieg: 31 m

Min. Höhe: 61 m ü. NN

Max. Höhe: 71 m ü. NN

Startpunkt: Waren (Müritz)

Geo. Breite: 53° 30`54" N

Geo. Höhe: 12° 41`39" O

Zielpunkt: Waren (Müritz)

Geo. Breite: 53° 30`54" N

Geo. Höhe: 12° 41`39" O

Kontakt

The Royal Inn Park Hotel Fasanerie 
Hotel Neustrelitz GmbH & Co. KG 
Karbe-Wagner-Straße 59 
17235 Neustrelitz

Telefon: +49 (0) 3981 - 4890 - 0
Telefax: +49 (0) 3981 - 44 3553
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns

Info

Das Wetter

Unsere Partner